Vorwärts berichtet über Aufruf “Farbe bekennen – gegen entwürdigende Hartz IV Praxis und für berufliche Förderung”

Die aktuelle Druckausgabe des Vorwärts

Heute hat der Vorwärts den Aufruf Farbe bekennen – gegen entwürdigende Hartz IV Praxis und für berufliche Förderung” aufgegriffen und darüber berichtet. Die Beteiligten begrüßen das natürlich und hoffen auf weitere Verbreitung und Diskussion des Themas wie des Aufrufes in den Medien. Interview-Anfragen und Hintergrundinformationen können an redaktion@wirtschaftundgesellschaft.de gerichtet werden oder, telefonisch, unter 0177 – 3133621.

Zu den bisherigen Unterzeichner/innen mit politischem Mandat aus der SPD zählen unter anderem: Klaus Barthel (Mitglied des Deutschen Bundestages und frisch gewählter Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, AfA), Michaela Engelmeier-Heite (Mitglied im SPD-Bundesvorstand), Hilde Mattheis (Mitglied des Deutschen Bundestages, Vorsitzende der DL-21 – Die Linke in der SPD), Mechthild Rawert (Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecherin der Berliner Landesgruppe), Werner Schieder (Mitglied des Deutschen Bundestages, ausgewiesener Europakenner, der mit Papieren zur Eurokrise gegen den Mainstream – auch in der eigenen Partei – anschreibt), Carsten Sieling (Mitglied des Deutschen Bundestages, Stellvertrender Sprecher der Parlamentarischen Linken der SPD-Fraktion im Bundestag), Rüdiger Veit (Mitglied des Deutschen Bundestages, Sprecher der Querschnitts-AG Migration und Integration); Andrea Ypsilanti (Mitglied des Hessischen Landtages); auch Franziska Drohsel (ehem. Juso-Vorsitzende) und weitere SPD-Abgeordnete aus verschiedenen Landtagen haben bereits unterzeichnet.

Wirtschaft und Gesellschaft schreibt nach und nach alle Abgeordneten der Landesregierungen an (bisher Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Berlin, Hessen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern…); auch die Partei- und Fraktionsvorsitzenden wurden bereits angeschrieben, “Farbe zu bekennen”.

Die Erstunterzeichner/innen und sämtliche Unterzeichner/innen finden Sie unter dem Text des Aufrufes.

Hier geht es zum Bericht des Vorwärts.


Dieser Text ist mir etwas wert
Flattr this


Verwandte Artikel: