In eigener Sache: Dankeschön für die Unterstützung von Wirtschaft und Gesellschaft!

Zahlungseingang auf dem Konto von Wirtschaft und Gesellschaft - das motiviert und hilft die Existenz zu sichern

Heute durfte ich bei einem Blick auf das Konto von Wirtschaft und Gesellschaft feststellen, dass ein Leser großzügig 50 Euro überwiesen hat. Darüber freue ich mich sehr. Genauso freue ich mich über einen Leser, der nun schon sehr lange jeden Monat 10 Euro auf das Konto von Wirtschaft und Gesellschaft überweist. Vielen Dank auch denen, die über den flattr-Button meine Arbeit unterstützen. Nicht nur, dass dies hilft, die Existenz zu sichern, es motiviert auch, weiter zu schreiben.

Lesen Sie hierzu doch bitte auch:

Wenn nur 100 Wirtschaft und Gesellschaft abonnieren…


Dieser Text ist mir etwas wert
Flattr this


Verwandte Artikel: