Palmöl: Wer Indonesien sagt, sollte auch Malaysia sagen

English Summary: Palm oil is a thorn in environmentalist´s flesh. They regularly hint at abysmal developments in Indonesia. However, the narrow view on Indonesia obstruct the view on developments taking place in the palm oil sector elsewhere, e.g. in the neighbouring country Malaysia. The article analyses how the palm oil sector has developed in Malaysia and which lessons Indonesia possibly could learn.

Palmöl steht im Rampenlicht der Umweltschützer. Regelmäßig wird dabei auf die katastrophalen Zustände in Indonesien hingewiesen. Die berühmte Deutungshoheit haben dabei keineswegs die Vertreter der Palmölindustrie, sondern deren Gegner. Wenn man das Wort Palmöl beim Internet-Giganten Google eingibt, erscheinen zuerst gleich mehrere Anzeigen von Umweltschutzorganisationen. “Muss es immer Palmöl sein? – Initiative-frosch.de – Raps: Die nachhaltige Alternative zu Palmöl”, lautet die erste. Weiter geht es mit Anzeigen von save-wildlife.de, wwf.de, gefolgt von Einträgen von regenwald.org, und unter “News” erscheint als erstes eine Pressemitteilung der Bundesregierung, in der selbst der Bundeslandwirtschaftsminister dazu aufruft, “nur noch auf nachhaltig produziertes Palmöl zurückzugreifen.”

Der einseitige Blick auf Indonesien muss sich den Vorwurf gefallen lassen, gerade nicht umfassend über das Thema zu informieren und damit auch den Blick für Alternativen zu versperren. WuG untersucht dagegen, welche Lehren aus der Entwicklung in Malaysia gezogen werden können. Auf Malaysia und Indonesien entfallen laut Angaben des Malaysian Palm Oil Council 85 Prozent der weltweiten Palmölproduktion. Die zunehmende Verarbeitung von Palmöl in Malaysia lässt sich laut derselben Quelle bis zur Industrialisierungsstrategie in den 1970er Jahren zurückverfolgen. Die Gesetzgebung für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung reicht ebenfalls bis in die 1970er Jahre zurück. Welche Rückschlüsse lassen sich aus der Entwicklung und deren Organisation in Malaysia möglicherweise auch für den unmittelbaren Nachbarn Indonesien ziehen? … Palmöl: Wer Indonesien sagt, sollte auch Malaysia sagen (vollständiger Beitrag im Abonnement)


Dieser Text ist mir etwas wert


Verwandte Artikel: