Konjunktur, EWU: Eine Einschätzung der Konjunktur in der Europäischen Währungsunion (EWU)

English Summary: WuG regularly analyses the business cycle so far for Germany, France, the European Monetary Union as a whole, United States and Switzerland on the basis of the monthly data of the labour market (unemployment=supply of labour; job openings=demand of labour). Out of this we calculate the economic activity indicator developed by Claus Köhler, former member of the German Council of Economic Experts. The result needs then careful interpretation and allows a very early and reliable estimation of the business cycle. So far this analysis is only published in German language under subscription.

Das europäische Amt für Statistik, Eurostat, hat jüngst die neuesten Arbeitsmarktdaten veröffentlicht. Auf Basis der Arbeitsmarktdaten berechnen wir auch für die EWU die Spannungszahl nach der Methode des ehemaligen Mitglieds des Sachverständigenrats, Claus Köhler, und geben eine Einschätzung der Konjunktur am aktuellen Rand. Wie entwickelt sich also die Konjunktur in der EWU am aktuellen Rand?…Konjunktur, EWU: Eine Einschätzung der Konjunktur in der Europäischen Währungsunion (EWU) (vollständiger Beitrag im Abonnement)

 


Dieser Text ist mir etwas wert


Verwandte Artikel: