Tag Archiv für Euro-Rettung

Bundesverfassungsgericht/Euro-Rettung: Überforderte Eliten

Wie wird man wohl einmal auf diese Zeit als Epoche zurückblicken? Europa hat ein Problem. Das heißt Massenarbeitslosigkeit. Historisch ist es weder neu, noch verhält es sich so, dass die Wirtschaftsgeschichte, -theorie und -praxis keine Lösungen bereit hielte. Und wer nicht zurückblicken möchte, der könnte doch wenigstens einen Blick über den großen Teich in die Vereinigten Staaten werfen oder nach Japan und sich vergewissern, was dort passiert, wo man eine konträre Politik zu der in der Eurozone verfolgt, um dasselbe Problem, Massenarbeitslosigkeit, zu lösen. Schon damit aber sind unsere Eliten überfordert. Das ist das Interessanteste und zugleich auch Traurigste Ergebnis der Verhandlungen vor dem Bundesverfassungsgericht zur Euro-Rettung…Bundesverfassungsgericht/Euro-Rettung: Überforderte Eliten (vollständiger Beitrag nur im Abonnement)

Geschützt: Bundesverfassungsgericht/Euro-Rettung: Überforderte Eliten (vollständiger Beitrag nur im Abonnement)

Dieser Artikel ist durch ein Passwort geschützt.
Um ihn anzusehen, trage es bitte hier ein:


Bundesregierung greift Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank an – sobald ihr deren Politik nicht in ihren ideologischen Kram passt

Bisher hat die Bundesregierung immer gern auf die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank (EZB) verwiesen. Die Politik des knappen Geldes, die einseitige Ausrichtung auf das Ziel der Preisstabilität mit der diese Institution in die Fußstapfen der dogmatischen Deutschen Bundesbank gedrängt wurde, das alles war im Sinne der strengen “Gürtel-enger-schnallen-Politik” der Bundesregierung – und leider auch ihrer Vorgänger.

Euro-Gipfel: Das wird Spekulanten nicht zügeln (in der FREITAG 22.07.2011)

Erschienen am 22. Juli 2011 in der Freitag: Euro-Gipfel: Das wird Spekulanten nicht zügeln

Zu früh gefreut: SPD widerspricht sich bei Euro-Rettung (03.06.2011)

Gerade einmal einen Tag hat der Beitrag “SPD findet Antworten auf Eurokrise” gehalten. Sozusagen noch warm, taucht Widerspruch aus der “Planungsgruppe” des SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank Steinmeier auf. Einzig der SPD-Abgeordnete Werner Schieder stemmt sich mit stringenten Argumenten dagegen. Hierüber informieren die NachDenkSeiten: Rückfall der SPD auf Merkel in Sachen Griechenland.

Zum dort verlinkten Beitrag des Abgeordneten Werner Schieder finden sich auch hier ergänzende Zahlen und Graphiken: Dene woes guet geit – zur Rettung des Euros.