Tag Archiv für Thomas Aders

Assad-Interview: Thomas Aders nimmt Stellung – warum jetzt eine Richtigstellung der ARD/Tagesschau wichtig ist

Thomas Aders hat jetzt ausführlich Stellung zu den gegen ihn im Raum stehenden Vorwürfen genommen, die im Nachklang seines Interviews mit Assad geäußert wurden (siehe seine Stellungnahme hier). WuG hatte hierzu gestern umfassend berichtet. Die Stellungnahme ist gleich aus mehreren Gründen bemerkenswert.

Assad-Interview, Thomas Aders, Deutscher Journalistenverband: “Sachliche und faire Berichterstattung”?

Im Nachklang des Interviews, das Thomas Aders für die ARD mit dem syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad geführt hat, wurde in den “Deutschen Wirtschaftsnachrichten” (DWN) der Vorwurf laut, Aders habe in einem Gespräch mit einem ARD-Moderator sein eigenes Interview mit Assad falsch wiedergegeben. Ich habe diesen Vorwurf anhand der Originalquellen, auf die die DWN verweisen, geprüft und als berechtigt befunden (siehe vor allem hier das Interview im Wortlaut und das auf derselben Seite eingestellte Video). Daraufhin habe ich am 3. März einen tweet an die Adresse von Aders gesendet und ihn gefragt: